Unterhaltsreinigung

Beinhaltet eine wiederkehrende Reinigung in Firmen-, Büro- und den verschiedensten Gebäuden, bei der bestimmte Leistungen in einer festgelegten Reinigungshäufigkeit bearbeitet werden.

Häufigkeit, Verfahrensarten, Hygiene, Desinfektion der zu bearbeitenden Gegenstände werden in einem Leistungsverzeichnis bestimmt.

Auszüge aus einem Leistungsverzeichnis

Allgemeine Arbeiten:

  • Reinigen der Arbeitsoberflächen usw.
  • Papierkörbe leeren.

Fußbodenreinigung:

  • Bei nichttextilen Belägen: Kehren, Feuchtwischen
  • Bei textilen Belägen: Staubsaugen, Bürstsaugen

Sanitärreinigung:

  • Waschbecken und Konsolen, Toiletten und Trennwände reinigen
  • Reinigung von Spiegeln,
  • Seifenspender und Händetrocknungssysteme
  • WC-Papier nachfüllen etc.